Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen

  • Vielen Dank für den Besuch der Webseite der Karate & QiGong Schule Illgau (nachfolgend Karateschule Illgau genannt) mit Online Shop.

Geltungsbereich

  • Für alle Lieferungen aus dem Online Shop der Karateschule Illgau an den Käufer gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Preise  

  • Die Preise im Shop sind in CHF ausgewiesen. Im Preis inbegriffen sind die Kosten für Verpackung und Versand.

Zahlung  

  • Die Zahlung kann im Online Shop nur per Banküberweisung erfolgen.
  • Überweisung bitte per Vorkasse auf das angegebene Konto innerhalb von 7 Tagen.
  • Im Dojo können Gutscheine auch per Kreditkarte, Apple Pay oder Twint bezahlt werden.

Versand  

  • Die Lieferung erfolgt innerhalb der Schweiz.
  • Der Versand per B-Post erfolgt in der Regel am nächsten Werktag nach Zahlungseingang auf meinem Bankkonto.
  • Der Gutschein wird unversichert per Postweg versandt. Das Risiko für einen Verlust auf dem Postweg liegt beim Käufer.

Gültigkeit der Gutscheine

  • Alle Gutscheine sind ab Ausstelldatum fünf Jahre gültig.

Storno der Bestellung

  • Storno nach vorherigen Mailkontakt ist nur vor der Lieferung möglich.

Rückgabe

  • Es ist möglich, den Gutschein wieder zurückzusenden.

Mängel/Umtausch

  • Sie als Käufer sind verpflichtet, die Ware nach Erhalt zu prüfen und Mängel innerhalb von 5 Tagen schriftlich per Mailkontakt bei mir zu melden.
  • Das Porto und das Risiko für einen Verlust bei einer allfälligen Rücksendung oder Umtausch übernehmen Sie als Käufer.

Eigentumsvorbehalt

  • Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware das Eigentum der Karateschule Illgau.

Gewährleistung

  • Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Haftungsauschuss für fremde Links

  • Die Karateschule Illgau übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen auf Schweizer Recht und gelten innerhalb der Schweiz, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Gerichtsstand ist Schwyz SZ, Schweiz.

Datenschutz

  • Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Personendaten (Namen, Postadressen, E-Mail-Adressen etc.) werden vertraulich behandelt und unterliegen der Datenschutzgesetzgebung.

Schlussbestimmungen

  • Sollte sich eine dieser AGB als ungültig oder unwirksam erweisen, berührt dies den Bestand der übrigen Bestimmungen nicht.
    Die Karateschule Illgau behält sich jederzeitige Änderung/Anpassung dieser AGB vor.